Freiherr-vom-Stein-Schule

Freiherr-vom-Stein-Schule

Gesamtschule mit gym. Oberstufe in Hessisch Lichtenau

Home » Archiv » 2015 » Schulische Veranstaltungen » Día de los muertos
 

Keine Angst vor Totenköpfen - Der Spanischkurs der Q3 feiert den Día de los muertos

Storyfoto

Am Samstag, den 7.11., haben wir, der Spanischkurs der Q3 mit Frau Lück, den Día de los Muertos, den Tag der Toten, im Museum für Sepulkralkultur in Kassel gefeiert.

Normalerweise feiern die Mexikaner dieses farbenprächtige Fest vom 31.10. - 2.11. in ihren Häusern und auf Friedhöfen. Hierbei mischen sich Elemente der präkolumbianischen Kultur mit Formen des christlich geprägten Brauchtums. Zum Gedenken an die Verstorbenen legt man Blumenteppiche auf den Friedhöfen aus, schmückt die Gräber mit Kerzen und baut in den Häusern sog. ofrendas, reich gedeckte Gabentische (Süßspeisen, Zigaretten und Getränke), auf. Man feiert mit Essen, Musik und ausgelassenen Tänzen.

In einer Lebenswelt, in der soziale, kulturelle und wirtschaftliche Gegensätze ungemildert aufeinander treffen und der Tod eine alltägliche Erfahrung ist, nimmt dieses freudige Andenken dem Tod ein Stück weit den Schrecken.

So gab es auch im Museum in Kassel eine ausgelassene Fiesta. Nachdem Tänzerinnen und Tänzer in tollen Kostümen verschiedene mexikanische Legenden dargeboten haben, kam das Highlight des Abends: Die Mariachi-Band. Die Musiker haben mit typisch mexikanischen Melodien für gute Stimmung gesorgt und am Ende des Abends hat der ganze Saal mitgesungen. (https://www.youtube.com/watch?v=cthOTiSFIys) Man hatte das Gefühl, bei einem großen Familienfest zu sein, bei dem Kinder und Erwachsene gemeinsam feiern. Besonders beeindruckt waren wir von den Kostümen und dem Make-up der Tänzer und einiger Gäste: bunte Kleider und als Totenkopf geschminkte Gesichter waren überall zu entdecken. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Wir haben uns das typische Pan de muertos (süßes Gebäck) oder Pollo en mole con arroz y frijoles (Hühnchen in Chili-Schokoladensauce mit Reis und Bohnen) schmecken lassen.

Hasta la próxima vez!

Weitere Bilder: http://www.kassel-live.de/tag/dia-de-los-muertos/

Text und Bilder von Frau Lück