Freiherr-vom-Stein-Schule

Freiherr-vom-Stein-Schule

Gesamtschule mit gym. Oberstufe in Hessisch Lichtenau

Home » Home » Entlassung H+R
 

Entlassungsfeier der Haupt- und Realschüler

Storyfoto

Die Haupt- und Realschüler der Freiherr-vom-Stein Schule in Hessisch Lichtenau machten ihren Abschluss und wurden am Freitag, den 18.06.2018 in einer feierlichen Veranstaltung im Bürgerhaus aus der Schule entlassen.

9 oder 10 Schuljahre Arbeit lagen hinter ihnen. In dieser Zeit hat mancher einen Umweg genommen oder ist einmal falsch abgebogen, doch der große Teil der Schülerinnen und Schüler kam am Ziel an: 17 Hauptschüler und 29 Realschüler brachten die Abschlussprüfungen erfolgreich hinter sich und erhielten ihre Abschlusszeugnisse.

Schulleiter Burkhard Wieders hob in seiner Rede vor allem vier Schüler und Schülerinnen nichtdeutscher Herkunftssprache hervor, die trotz der wenigen Schulbesuchsjahre in Deutschland den Haupt- oder Realschulabschluss geschafft hatten. „Deutschland braucht junge Zuwanderer wie euch“, lautete seine Botschaft.

Die Klassenlehrerinnen Frau Elke Sieper, Frau Dr. Wiebke Ahlbrecht und Frau Marianne Hillmann verabschiedeten sich mit vielen wohlwollenden Worten sowie Anekdoten aus dem Schulalltag von ihren Schülerinnen und Schülern. Auch Hessisch Lichtenaus Bürgermeistert Michael Heußner gratulierte den Absolventen und wünschte ihnen für ihre Zukunft alles Gute. In seiner Rede erinnerte er daran, dass er selber vor vielen Jahren Absolvent der Freiherr-vom-Stein Schule gewesen sei und jetzt als Bürgermeister vor ihnen stünde. Er zeichnete auch zwei Schüler mit dem Kanzler Johann-Feige-Preis, Sohn der Stadt und Gründer der Philipps Universität in Marburg, aus. Arthur Klein für sein Engagement in der Schülervertretung und Casian Zoltan, der –seit drei Jahren in Deutschland- einen erfolgreichen Hauptschulabschluss geschafft hat.
Auch von Gabriele Heyner vom Elternbeirat gab es beste Wünsche zum Start in eine erfolgreiche Zukunft.

Für besonders gute Leistungen wurden zwei Schülerinnen von der Stadtsparkasse ausgezeichnet, Fiona Lindenau und Paula Meyer. Für besonders soziales Engagement ehrten die Klassenlehrerinnen Selina Kluger, Aynur Kendirci und Danijel Crnalic , die SV, vertreten durch Tim Umbach, Arthur Klein als Sprecher des Haupt- und Realschulzweiges.

Zum Abschied sangen die beiden Chöre der FvSS gemeinsam den „Irischen Reisesegen“ und entließen damit die zufriedenen Abschlussschülerinnen und –schüler in ihre Zukunft.

Text: I.Geipel Fotos: M.Möller